Ersatzteile für Waschmaschinen Logo

Tipps zur Fehlersuche an Waschmaschinen

Mühelos Ersatzteile für Waschmaschinen und Zubehör finden. Für  fast alle Hersteller lieferbar.                zur Artikelsuche

Waschmaschinen Druckschalter

Waschmaschinen  Fehlersuche  ( allgemein )

Vor Beginn einer jeden Fehlersuche an der Waschmaschine sollte man sich folgende Fragen stellen.
Ist die Spannungsversorgung gewährleistet ( Sicherung, Stecker )
Wasserversorgung in Ordnung. ( Wasserhahn )
Fremdkörperfalle und Flusensieb reinigen.
Bei welcher Funktion der Fehler auf ( Stellung des Programmschalters )
Tritt der Fehler immer auf oder nur sporadisch. Ist zum Fehlerzeitpunkt noch Wasser in der Maschine. Bestehen 'Undichtigkeiten
Treten Geräusche auf und welche.  Trommel von Hand drehen auf Geräusche achten.
Wenn Laugenpumpe nicht abpumpt. Timer auf abpumpen stellen. Zieht die Maschine Wasser, schleudert die Maschine noch,

Oft ist es nur eine Kleinigkeit die die Störung an der Waschmaschine verursacht.
zB. Stecker der Waschmaschine nicht eingesteckt, falsch eingestellter Programmschalter, Türe nicht richtig geschlossen, fehlende Wasserversorgung, BH Bügel zwischen Trommel und Bottich verklemmt ( Geräusche ) und vieles mehr.


Wann sollten Sie ein Ersatzteil und wann eine neue Waschmaschine kaufen :
Da gibt es keine Allgemeinverbindliche Formel. Ich gebe aber  folgenden Rat. Wenn die Maschine veraltet ist und (oder) die Reparaturkosten die Hälfte des Neupreises übersteigen. Übrigens haben Waschmaschinen eine durchschnittliche Lebensdauer von 15 Jahren. Also ein Austausch von Programmschalter oder Motor bei einer 13 Jahre alten Maschine ist nicht zu empfehlen.

Wichtig ! Bei Reparaturen und Eingriffen am Gerät immer den Netzstecker ziehen.

Zehn Tipps zur schnelleren Fehlersuche und Reparatur und Ersatzteile Auswahl

Tipp1:  Zeigt sich überhaupt keine Funktion an der Waschmaschine ist es zweckmäßig folgende Punkte zu prüfen. Ist die Stromversorgung in Ordnung ( Sicherung, Netzstecker ). Wasserversorgung gewährleistet. (Absperrventil, Wasserhahn)
Ist der Programmschalter richtig eingestellt, der Netzschalter eingeschaltet und die Tür korrekt geschlossen.
Wenn in Ordnung können unter anderen folgende Defekte vorliegen. Defektes Einlaufventil, Aqua Stop, Laugenpumpe, Türschloss, Niveauschalter, Überlaufschalter, Netzschalter und
Programmschalter

Tipp 2:
Löst die Sicherung aus, sollte die Heizung, der Motor, die Laugenpumpe und der Entstörkondensator als erstes überprüft werden.
Rückschlüsse auf den defekten Teil kann gibt oft der Zeitpunkt an dem der Schutzschalter auslöst.

Tipp3:
Wasser läuft nicht oder zu langsam ein. Zuerst prüfen ob Wasserzulauf gewährleistet. ( Wasserhahn geöffnet, Wasserdruck, Sieb im Zulaufschlauch, Unversehrter Zulaufschlauch ) Wenn dies alles in Ordnung ist kann man an Defekte an Einspülventil, Einspülkammer, Türverriegelung, Niveauschalter oder Pumpe denken.
Tipp 4:
Wenn die Heizung der Waschmaschine zu stark oder gar nicht heizt ist an einen Defekt von Thermostat, Niveauschalter oder Programmschalter zu denken. Wenn die Heizung gar nicht heizt kann es natürlich auch an einen defekten Heizstab oder Heizrelais liegen. Heizstäbe werden oft durch elektro - chemische Korrosion oder Kalk zerstört.
Tipp 5:
Beginnt die Maschine ohne Wasser zu heizen, kann ein defekter Niveauschalter, verstopfter Schlauch des Domschalters festgebrannter Programmschalter oder Heizrelais die Ursache des Fehlers sein.
Tipp 6:
Pumpt die Laugenpumpe oder Ablaufpumpe nicht oder nur zum Teil ab, wird zweckmäßigerweise erst der Ablaufschlauch
das Flusensieb und die Fremdkörperfalle überprüft. Alle Schläuche des Ablaufsystems prüfen.
Pumpt die Waschmaschine nicht ab ist in vielen Fällen allerdings ein Defekt an der Laugenpumpe zu verzeichnen. Auch Klappergeräusche beim Abpumpvorgang ( Magnetpumpe ) deuten auf eine defekte Ablaufpumpe hin.
Tipp 7:
Steht die Trommel und der Motor läuft ist in den meisten der Poly Riemen gerissen. Auch eine zu geringe Riemenspannung oder eine lockere Keilriemenscheibe kommen als Fehlerursache in Frage. Steht der Motor und brummt kann die Trommel durch Fremdkörper im Bottich blockiert sein.
Tipp 8: Übermäßige Geräuschentwicklung bei Trommeldrehung zeigt sich bei Fremdkörpern zwischen Bottich und Trommel,
defekten Kugellager oder fehlerhafte Riemenspannung.
Tipp 9:
Bei Wasserverlusten wird man zuerst prüfen, ob sich das Wasser normal oder seifig anfühlt. bei klaren Wasser richtet sich die Aufmerksamkeit am besten auf das Einlaufsystem.
Bei seifigen Wasser wird man Undichtigkeiten an der Manschette ( Frontlader), allen Schläuchen von und zum Bottich, Laugenpumpe, Sieb und Ablaufschlauch denken.
Tipp 10: Schleudert  die Maschine nicht oder unzureichend kann die Ursache eine defekte Laugenpumpe, Niveauschalter, defekter Motor oder Anlaufkondensator, verstopftes Flusensieb, defekter Motor oder Programmschalter oder Motorelektronik sein.

Infos zur Waschmaschinen Funktion finden Sie hier:

weitere Probleme:
Einlauf Magnetventil schaltet, aber es läuft kein Wasser ein : Wasserzulaufventil defekt, Aqua Stop ausgelöst, Einlaufschlauch geknickt.

Nach dem Waschvorgang ist Wasser in der Waschmaschine: Bei reinen Wasser ev. Wasserzulaufventil defekt, oder blockierter Ablauf
Wasser mit Waschlauge im Gerät: Ablaufsystem, Ablaufpumpe, Flusensieb kontrollieren.

Laugenpumpe läuft aber pumpt nicht mehr ab: Verstopfter Wasserablauf, Ablaufsystem und Fremdkörperfalle kontrollieren, Pumpenflügel locker

Während des Waschens läuft Wasser unregelmäßig in den Bottich oder die Wasserpegelstände stimmen nicht: Undichtigkeiten im Luftsystem des Domschalter ( Pressostat, Pegelschalter, Druckschalter ) oder Kontakte defekt. Bei elektronischer Wasserstands Kontrolle ist oft ein verkalkter Stabsensor oder die Regelelektronik defekt.

Tür oder Bullauge lässt sich nicht öffnen: Keine Stromversorgung,  Wasser in der Trommel Abhilfe Abpumpen)  Programm läuft noch,
Wenn nichts zum Erfolg führt haben viele Maschinen eine mechanische. Notöffnung meist in der Nähe des Flusensieb. Bedienungsanleitung gibt Auskunft.


Homepage  Kontakt  Impressum   Copyright by Elektrotechnik Hilpoltsteiner